Webentwicklung2019-01-29T14:21:25+00:00

Webentwicklung für digitales Marketing.

Die technische Unterstützung für Ihr Unternehmen.

Als Marketer haben Sie alle Hände voll zu tun: Zielgruppenorientierte und erfolgreiche Kampagnen planen, externe Agenturen effizient steuern, Slides für Management-Meetings vorbereiten und Reportings zu Kennzahlen erarbeiten. Das erfordert nicht nur ein ausgefeiltes Zeitmanagement, sondern auch ein wachsendes Repertoire an Kompetenzen in der Bedienung digitaler Tools. Die Beherrschung von Content-Management-System und Google Analytics ist längst von der Kür zur Pflicht geworden.

Marketing ist Kunst, die Sie mit Zeit und Fokus kreieren. Wir verwalten die Leinwand, auf der Sie den Kunden Ihre Story erzählen.

Verschwenden Sie keinen Gedanken an die Technik hinter Ihrer digitalen Plattform – dafür haben Sie uns. Wir gestalten Plattformen für Marketer so, dass diese nicht über das System nachdenken müssen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre wichtigen Aufgaben. Wir konzipieren, entwickeln und pflegen die Technik hinter Websites, Webanwendungen und mobilen Apps.

Websites, Webanwendungen und mobile Apps.

Wie unterscheiden sich Websites, Webanwendungen und mobile Apps? Die Begrifflichkeiten werden trotz fließender Grenzen gerne verwechselt.

Websites für inhaltsstarke Angebote.

Klassische Websites bieten dem Benutzer Informationen in Form von Texten, Bildern, Grafiken und Videos. Der Schwerpunkt liegt auf der reinen Darbietung von Inhalten. Häufig kommt ein Content-Management-System (CMS) zum Einsatz, mit dessen Unterstützung der Anbieter die Inhalte einfach verwalten und veröffentlichen kann. TYPO3 ist ein Beispiel für ein weit verbreitetes CMS. Mehr dazu finden Sie unter Websites.

Websites
Webanwendungen bieten Ihren Kunden ein hohes Maß an Interaktivität.

Webanwendungen, auch als Webapplikationen oder Webapps bezeichnet, fokussieren sich hingegen auf die Interaktion. Webanwendungen können wir mit herkömmlicher Software vergleichen: Der Unterschied liegt darin, dass die Webapp im Browser läuft. Die Webanwendung muss nicht installiert werden.

Webanwendungen
Mit mobilen Apps bieten Sie Ihren Kunden eine Anwendung für Smartphones und Tablets.

Die mobilen Apps ähneln den Webanwendungen hinsichtlich der angebotenen Funktionalität. Sie laufen jedoch nicht im Browser, sondern direkt auf dem Smartphone oder Tablet des Nutzers. Eine mobile App kann für firmeninterne Zwecke installiert werden, oder einem öffentlichen Nutzerkreis über App Store und Google Play zugänglich gemacht werden.

Mobile Apps

Wie können wir Sie unterstützen?

Am besten besprechen wir Ihre Situation persönlich. Als ortsansässiger Partner aus den Regionen Landshut, München oder Deggendorf können Sie gerne bei uns im Büro vorbeikommen, oder wir besuchen Sie. Ansonsten können Sie uns zu unseren Geschäftszeiten von 10:00 bis 18:00 Uhr telefonisch erreichen. Auch per Kontaktformular und Mail antworte ich in kürzester Zeit.

Jetzt anfragen