WordPress Wartungsvertrag

50,00 zzgl. 19% MwSt. 59,50 inkl. 19% MwSt.

monatliche Zahlung

Updates für WordPress, Plugins und Themes | Update-Monitoring | Funktionsprüfung vor und nach Updates | Fehlerkorrekturen | Ersatz veralteter Plugins | Live- und Testumgebung | Lizenz-Service | Backups | inklusive 1,00 Stunde Programmierung und Support

Beschreibung

Wie Sie mit dem WordPress Wartungsvertrag Ihre Website sicher, aktuell und funktionsfähig halten.

Rund 36% der Website weltweit basieren auf dem CMS System WordPress. Kein Wunder, denn Inhalte lassen sich eigenständig pflegen, die Bedienung ist selbsterklärend und die Website ist vergleichsweise schnell erstellt. Dabei werden die Themen Sicherheit und Funktionalität oft gänzlich vernachlässigt. Mit über 20-jähriger Erfahrung in den Bereichen Webdesign und Webhosting wissen wir, wie wichtig die korrekte Durchführung von Updates beim Betrieb einer WordPress Website ist. Mit unserem WordPress Wartungsvertrag delegieren Sie die Wartung Ihrer WordPress Website und stellen einen fachmännischen Umgang mit Updates sicher.

Mit WordPress-Updates aktuell bleiben

Wir führen regelmäßige Updates Ihrer WordPress-Website durch. Dadurch bleibt Ihre Website sicher, das Risiko Opfer eines Hackers zu werden wird minimiert, und Sie können die neuesten Funktionen des CMS umgehend nutzen.

Regelmäßige Backups – sicher ist sicher

Wir führen täglich nachts ein vollständiges Backup Ihrer Website durch. Sollte es zu Problemen oder einem Datenverlust kommen, dann spielen wir dieses kostenfrei für Sie ein. Die Vorhaltezeit beträgt 7 Tage, damit wir auch einen älteren Stand einspielen können, sollte das notwendig sein.

Gefahrlos in der Testumgebung ausprobieren

Wir erstellen eine versteckte Kopie Ihrer Website, welche für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Hier können Sie Neuerungen vorab prüfen. Die Testumgebung eignet sich aber auch, wenn Sie umfangreiche Änderungen selbst vorbereiten und testen möchten. Sie beeinträchtigen dabei die Live-Website nicht.

Die Testumgebung reduziert Fehler auf der Live-Website, wodurch diese durchgehend online bleiben kann.

Lizenz-Service

Wenn Sie lizenzpflichtige Plugins oder Medien nutzen, dann können wir die Verwaltung der Lizenzen gerne für Sie übernehmen. Sie sparen Sie sich den Aufwand der Verwaltung und sind rechtlich auf der sicheren Seite.

Die Lizenzkosten werden mit 10 % Aufschlag von uns an Sie weiterberechnet.

Mehr als nur Updates: 1 Stunde Weiterentwicklung, Support & inhaltliche Änderungen inbegriffen

Neben den Updates möchten Sie Ihre Website mit Sicherheit ausbauen, um Ihr Business weiter wachsen zu lassen. Das kann sowohl den Inhalt als auch die Programmierung betreffen. Außerdem können von Zeit zu Zeit Fragen auftreten, die wir Ihnen gerne beantworten.

Damit Sie sich über die Kosten keine Gedanken machen müssen, sind monatlich 1 Stunde folgender Arten an Arbeiten inklusive:

Unkomplizierte Vertragsbedingungen zum WordPress-Wartungsvertrag

Zahlungmonatlich im Voraus, verlängert sich automatisch
VertragsbeginnTag der Projektübernahme (Bestandswebsite)
Tag der Livestellung (neue Website)
Mindestlaufzeitkeine
Kündigungsfrist4 Wochen zum Monatsende
Einrichtungkostenlos

vollständige Vertragsbedingungen als PDF herunterladen

Kundenstimme

Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Qualität, Reaktionsschnelligkeit bei Anfragen

Ich habe meine WordPress-Website zu SPIEGLHOF media umgezogen, nun wird meine Homepage zu einem sehr guten Preis rundum betreut. Schnelle Antwort und super Service.

– Jörg Gerstmann, Personal Trainer, www.jgpersonaltraining.de

Ihr Weg zur sicheren WordPress-Website

Den ersten Schritt haben Sie bereits gemacht: Sie haben sich die Wichtigkeit der Wartung Ihrer WordPress Website vor Augen geführt und sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Dienstleister. So geht’s weiter:

1

Bestellung der WordPress Wartung in unserem Shop

Bei Fragen stehen wir gerne persönlich für Sie zur Verfügung. Fügen Sie Ihrer Bestellung im letzten Schritt der Kasse so viele Informationen wie möglich hinzu. Nutzen Sie hierfür das Feld für die Bestellnotizen. Nennen Sie uns z. B. den Umfang Ihrer Website und die zugehörige Domain, falls es sich um eine bestehende Website handelt.

2

Kontaktaufnahme durch Ihren zukünftigen Ansprechpartner

Nach Ihrer Bestellung prüfen wir, ob sich Ihre Website für den WordPress-Wartungsvertrag eignet. Anschließend melden wir uns bei Ihnen. Gemeinsam besprechen wir die Ist-Situation und die nächsten Schritte. Sie erhalten von uns eine kostenlose Ersteinschätzung über den Zustand Ihres WordPress sowie mögliche Handlungsempfehlungen, falls es sich um eine Bestandswebsite handelt. Bei neuen Website sprechen wir über Ihre Ideen und erstellen ein Konzept.

3

Auswahl des passendes Webhosting-Tarifs

Wir trennen das Webhosting bewusst von der WordPress-Wartung. So können Sie unabhängig einen passgenauen Webhosting-Tarif wählen. Für die meisten WordPress-Websites reicht der Webspace Business vollkommen aus. Lediglich Onlineshops oder Websites mit vielen Besuchern benötigen einen Managed vServer, welcher mehr Leistung bietet.

4

Projektübernahme oder Projekterstellung

Sie haben bereits eine Website? Dann ziehen wir diese kostenfrei zu uns um, bringen das WordPress auf den aktuellen Stand und erledigen ggf. die ersten Arbeiten zur Verbesserung.

Wenn Ihre Website erst erstellt wird, dann beginnen wir mit der Programmierung.

5

Regelmäßige Wartung Ihres WordPress-Systems

Nach Übernahme oder Livegang Ihre Website wird in unseren Wartungszyklus aufgenommen und regelmäßig geupdated.

Häufige Fragen & Antworten zum Thema WordPress-Wartung

  • Warum ist es so wichtig WordPress aktuell zu halten?

    • 1. Sicherheit: Der Hauptgrund, Ihre WordPress Website auf dem neusten Stand zu halten, ist der Punkt Sicherheit. Da WordPress als das beliebteste CMS-System weltweit gilt, ist es ein beliebtes Ziel für Hacker. Für jedes Update von WordPress, Plugins und dem Theme gibt es Release Notes, in denen geschlossene Sicherheitslücken aufgelistet werden. Für Hacker ist es ein leichtes diese zu durchstöbern und veröffentlichte Risiken auszunutzen. Wenn auf Ihre Seite also veraltete Komponenten verwendet werden, gibt es bekannte Schwachstellen, die Sie umgehend beheben sollten.

      2. Performance: Eine mangelhafte oder komplett fehlende Wartung kann zu ungewöhnlichen Fehlern oder Abstürzen Ihrer Webanwendung führen. Ihre Webseite kann nur reibungslos laufen, wenn regelmäßig Fehlerbehebungen in Form von Updates implementiert werden.

      3. Gesetzliche Vorgaben: Als Betreiber einer WordPress Website sind Sie gesetzlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass nicht unerlaubt auf personenbezogene Daten von Kunden zugegriffen werden kann und Ihr System aktuell ist.

Noch Fragen zum WordPress Wartungsvertrag?

    Patrick Greiler
    Geschäftsführer

    Patrick Greiler, Geschäftsführer

    +49 871 20667926

    Zusätzliche Information

    Einrichtungsgebühr

    keine

    Kündigungsfrist

    4 Wochen zum Monatsende

    Mindestlaufzeit

    keine

    Vertragsbeginn

    Tag der Livestellung (neue Website), Tag der Projektübernahme (Bestandswebsite)

    Zahlung

    monatlich im Voraus, verlängert sich automatisch