E-Mail Einstellungen für Webspace-Kunden

Sie können Ihre E-Mail Postfächer auf unseren Servern mit allen E-Mail Programmen nutzen, die SMTP, POP3 oder IMAP unterstützen. Dazu gehören unter anderem die bekannten E-Mail Programme Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird und Apple Mail. Nachfolgend finden Sie alle notwendigen E-Mail Einstellungen.

Der Inhalt dieses Artikels.

Was benötigen Sie, um Ihr Konto einrichten zu können?

  • Ihren Benutzernamen. Dieser entspricht Ihrer E-Mail Adresse, z.B. info@ihre-domain.com.
  • Ihr Passwort. Dieses haben Sie in LiveConfig festgelegt, als Sie das E-Mail Postfach angelegt haben.
  • Die Einstellungen zum Mailserver. Diese finden Sie in nachfolgender Tabelle

Einstellungen zum E-Mailserver.

Für den verschlüsselten Empfang und Versand von E-Mails gelten die nachfolgenden E-Mailserver Einstellungen in Ihrem E-Mail Programm.

Einstellungkorrekter Wert
PosteingangsserverIhre Server-URL, z.B. hostXY.shmhost.net Ihre Server-URL haben Sie in einer E-Mail erhalten, nachdem Ihr Webspace bei uns eingerichtet wurde.
VerbindungssicherheitIMAP oder POP3 Wir empfehlen IMAP.
falls IMAP: TLS / STARTTLS Port143
falls POP3: TLS / SSL Port995
PostausgangsserverIhre Server-URL, z.B. hostXY.shmhost.net Ihre Server-URL haben Sie in einer E-Mail erhalten, nachdem Ihr Webspace bei uns eingerichtet wurde.
VerbindungssicherheitSMTP
STARTTLS Port587

Zusätzlich gibt es gegebenenfalls zwei Einstellungen, die Sie abhängig vom verwendeten E-Mail Client setzen müssen. Falls eine der beiden Optionen „Server erfordert Authentifizierung“ oder „gleiche Einstellungen wie Posteingangsserver“ vorhanden ist, aktivieren Sie diese bitte.

Häufige Fragen zu den E-Mail Einstellungen.

  • Sollte ich POP3 oder IMAP wählen?

    • Wir empfehlen IMAP. Das Protokoll POP3 holt die vorhandenen E-Mails vom zentralen Server ab, und löscht diese dort. Dann sind die E-Mails nur noch auf Ihrem lokalen Gerät. Das ist insbesondere unvorteilhaft, wenn Sie mehrere Geräte synchronisieren möchten.
      Dann empfehlen wir IMAP, da dieses Protokoll die E-Mails auf dem Server belässt. Dadurch können Sie alle Mails auf allen Ihren Endgeräten abrufen. Und haben dadurch überall den gleichen Stand.

So richten Sie Ihr E-Mail Postfach in Microsoft Outlook ein.

Klicken Sie oben links auf die Registerkarte „Datei“

Leitfaden zum Postfach einrichten in Outlook

Wählen Sie den Reiter „Informationen“ aus und klicken Sie auf „Konto hinzufügen“ (1)

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein (2) und öffnen Sie die „Erweiterten Optionen“ (3)

Setzen Sie ein Häkchen bei „Ich möchte mein Konto manuell einrichten“ (4) und klicken Sie auf „Verbinden“ (5)

Wählen Sie das Netzwerkprotokoll IMAP aus (6)

Erfassen Sie den Posteingangsserver (7), den Port 143 (8), die Verschlüsselungsmethode „STARTTLS“ (9), den Postausgangsserver (10), den Port 587 (11) und ebenfalls die Verschlüsselungsmethode „STARTTLS“ (12). Bestätigen Sie die gemachten Eingaben (13)

Mailserver für eingehende und ausgehende Mails

Um eine Verbindung herzustellen benötigen Sie das Passwort, welches zuvor in LiveConfig von Ihnen festgelegt wurde (14)

Wenn der Verbindungsaufbau erfolgreich war wird das Konto hinzugefügt (15) und Sie können den Vorgang abschließen (16)
Hinweis: Falls ein Problem auftritt – Überprüfen Sie die Eingaben der Schritte 7, 8, 10 und 11

Super! Alles hat geklappt und Sie erhalten die erste E-Mail von Microsoft.

So konfigurieren Sie das Postfach in Mozilla Thunderbird.

Klicken Sie auf die 3 Striche (1) > Einstellungen (2) >Konten-Einstellungen (3)

Gehen Sie auf „Konten-Aktionen“ (4) und wählen Sie „E-Mail-Konto hinzufügen“ aus (5)

Tragen Sie Ihren Name, die E-Mail Adresse und das Passwort, welches Sie zuvor in LiveConfig festgelegt haben, ein (6). Dann können Sie den Prozess fortsetzen (7)

Wählen Sie IMAP aus (8) und klicken Sie auf „Manuell bearbeiten“ (9)

Mozilla Thunderbird E.Mail Postfach einrichten

Protokoll, Serveradressen und Ports (143 bei Eingang, 587 bei Ausgang) müssen eingetragen werden. Erfassen Sie die Serveradresse des Posteingangs-Servers und des Postausgangs-Servers, sowie einen beliebigen Benutzernamen. Wählen Sie unter „SSL“ (STARTTLS) und bei der Authentifizierung (Passwort, normal) aus (10)

Mailserver-Einstellungen bei Thunderbird

Gratulation – Sie haben Ihr Postfach erfolgreich eingerichtet!
Hinweis: Falls ein Problem auftritt – Überprüfen Sie die Eingaben von Schritt 10

Das Postfach in Apple Mail einrichten.

Wählen Sie „Other Mail Account“ aus (1) und klicken Sie dann auf „Continue“ (2)

Vergeben Sie einen Name, tragen Sie die E-Mail Adresse und Ihr Passwort, welches Sie zuvor in LiveConfig festgelegt haben, ein (3). Bestätigen Sie die Eingaben (4)

Wählen Sie das Netzwerkprotokoll IMAP (optional POP3) aus und erfassen Sie beim Posteingangs- und Postausgangsserver Ihre Serveradresse (5)

Apple Mail - Mailserver richtig konfigurieren

Gratulation – Sie haben Ihr Postfach erfolgreich eingerichtet!
Hinweis: Falls ein Problem auftritt – Überprüfen Sie nochmals Ihre Eingaben.

Sie haben Fragen? Ich helfe Ihnen gerne!

    Nader Bebawy, Kundenbetreuer

    Nader Bebawy
    Kundenbetreuer

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte habe Verständnis, dass dein Kommentar erst durch einen Moderator freigegeben wird.